° M U R M E L N °
 



° M U R M E L N °
  Startseite
    das kleine A.
    A.
    geträumt
    so
    ver-rückt
  Über...
  Archiv
  Murmelbahn alt
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/annette.anna

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
und noch ein schönes Zettelchen:

Vertrauen ist das Gefühl
einem Menschen
sogar dann glauben
zu können, wenn man
weiß, dass man an
seiner Stelle lügen würde.
7.12.06 18:10


Werbung


Meine Freundin, eine wahrhaftige Perle, hat mir auch dieses Jahr wieder einen Adventskalender gebastelt.

Zwei Sprüche haben mir besonders gut gefallen:

der vom 04. Dezember:

Freundschaft ist, wenn
dich einer für gutes Schwimmen lobt,
nachdem du beim Segeln gekentert bist.

und
der von heute:

Die Männer,
die mit ihren Frauen am besten auskommen,
sind dieselben,
die wissen, wie man ohne sie auskommt.
6.12.06 19:46


Wie schwer kann denn ein Kinderleben an einem 05. Dezember denn sein.
Dass der Nikolaus für den nächsten Tag in der Schule angekündigt ist, weckt nicht gerade die Vorfreude. Die siebenjährige sagt, sie möchte nicht, dass der Nikolaus vor allen Klassenkameraden sagt wie sie öfter mal rumzickt. Weil das macht sie doch nie in der Schule, macht sie doch nur zu Hause. Der weiss das doch aber trotzdem. Hat es doch letztes Jahr, als er zu Freunden kam auch gewusst.
Erschwerend kommt dazu, Freundin 1 hat auf dem Pausenhof zu Freundin 2 gesagt, sie gar keine richtige Freundin. Und Freundin 2 hat das bestätigt. Warum hat Freundin 1 denn in das Freundebuch geschrieben??
Die Welt war vor dem Einschlafen gar nicht gut.
"Weisst Du wie ich mich fühle? Ich fühle mich wie NICHTS."
5.12.06 22:39


repeat one: a different drum
Ich habe das klischee erfüllt.
Nur frauen hören ein einzelne lied stundenlang in der Endlosschleife.

Währenddessen haben sich die Nikolaussäckchen alleine gefüllt, hat der Kaffee geschmeckt.

Und danach, unter der Dusche: sehr laut: repeat all: so
5.12.06 09:55


Am 13.07. haben es gute Freunde geschafft,
dass ich selbst nichts arbeiten musste und
gleichzeitig OHNE SCHLECHTES GEWISSEN
den Tag geniessen konnte.
Ich danke Euch dafür.
16.7.06 10:48


einfach so
vom alltag überrollt!
das spiel deutschland-italien
hat einen zuschauer
weniger ...
4.7.06 21:02


die sonne brannte
als wir mit den rädern
rheinabwärts
gefahren sind.
es galt
aufmerksam zu sein
zwischen den vielen
radfahrern
und
stets ein auge
auf meine tochter
zu richten.
es war gut bis auf
den kurzen moment
in dem es nur noch
rechts
die mauer
des bahndamms
und
links
den fluss
sowie
den gegenradverkehr
gab
das JETZT
und
die ZEIT
bestanden aus
einem
orientierungslosen
brei aus
fahrrädern, mauer,
straße und fluss.
der verstand hat, wie so oft und wie ich es erwartet habe, funktioniert.
26.6.06 23:20


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung